Menü überspringen

Seminar "Archäologie an Tatorten des 20. Jhs." von Harald Stadler und Philipp Lehar an der Universität Innsbruck

Im Sommersemester 2018 wird an der Universität Innsbruck ein Seminar mit Bezug  zum interdisziplinären Projekt "Kosaken in Osttirol" angeboten: Archäologie an Tatorten des 20. Jhs.

Das Seminar findet donnerstags ab 8.03.2018 jeweils um 10:15 - 11:45 im Atrium SR 4 statt.

Wissenschaftliche Auseinandersetzung, Erinnerungskultur und Völkerverständigung stehen im Zentrum unserer Arbeit.

Folgende Schlagworte fassen unsere Vereinstätigkeit zusammen:

Finden 
Bewahren 
Präsentieren 
Erinnern